Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auf Spurensuche Jussuf Abbos

8. November 2019 @ 11:00 - 20. Januar 2020 @ 17:00

kostenlos

Du kennst Jussuf Abbo nicht? Das lässt sich ändern. Einst begeisterte der Bildhauer, der aus Safed in Palästina hierher gelangt, das Berlin der Goldenen Zwanziger. Sensibel geschaffene Frauenköpfe und expressive Papierarbeiten kennzeichneten seinen Stil. Als Teil der Avantgarde nahm er an den künstlerischen Bewegungen seiner Zeit teil und war bspw. eng u.a. mit Else Lasker-Schüler und Kurt Schwitters befreundet. Wegen seiner jüdischen Herkunft floh er 1933 ins Exil nach London,  wo ihm kein künstlerischer Neustart  gelang. Die Ausstellung ist täglich 11 – 17 Uhr (außer dienstags) geöffnet.

Im Sommer wurde eine Gedenktafel für Abbo am Reichpietschufer 92 enthüllt.

Details

Beginn:
November 8 @ 11:00
Ende:
20. Januar 2020 @ 17:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
http://kunsthaus-dahlem.de

Veranstaltungsort

Kunsthaus Dahlem
Käuzchensteig 12
Berlin, 14195 Deutschland
+ Google Karte