Über mich

Die mehr als vage Idee meines „Internettagebuchs“ manifestierte sich nach einem mehrwöchigen Social-Media Kurs und motiverenden Worten der Dozentin. Im Mai richtete ich mir mit Hilfe einer Freundin das hier zu lesende Kulturblog ein. Nun will ich hier als Berlinkennerin von kulturellen Ereignissen des Großstadtlebens berichten, die nicht unbedingt alle Nachrichtenkanäle durchlaufen haben und ein buntes Potpourri zusammenstellen, das keiner bestimmten Struktur und Logik folgt.

Mein Herz schlägt schon lange für Kino, Theater und Kunst. Deshalb stelle ich u.a. Arthouse-Produktionen, lohnenswerte Ausstellungen, spannende Bücher, kurzweilige Theaterstücke und alles, was den neugierigen Hauptstädter oder Berlinbesucher begeistern könnte, vor. In Zukunft sind auch Interviews mit Kulturschaffenden angedacht. Und weil ich finde, dass das alles auch Spaß machen soll, wird es weniger hochintellektuell und philosophisch, sondern informativ-humorvoll zugehen.

Feedback, Anregungen, Liebesbekundungen bitte an: anne.schuechner@gmx.de

4 comments on “Über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.