Im Kino nach Jerusalem reisen

Den wunderbaren, unaufgeregten und lakonischen Film „Reise nach Jerusalem“  besetzte die Regisseurin mit Eva Löbau alias Alice. Sie ist Ende 30, gut ausgebildet, aber dennoch meistenteils arbeitslos. Nun muss sie den Spießutenlauf des Jobcenters mitmachen und hat dazu irgendann keine Lust mehr. Die Situation spitzt sich mehr und mehr zu und ein Kampf um Würde […]

Panzerkreuzer Potemkin

2017 begehen wir 100 Jahre große, sozialistische Oktoberrevolution. Wenn das kein Grund ist, mal wieder ein Meilenstein des Kinos auf die Leinwand zu zaubern. Am Montag Abend wird „Panzerkreuzer Potemkin“ (1926) in der Regie von Sergej Eisenstein im Babylon mitzuerleben sein. Live dazu spielt das Metropolis Orchester Berlin auf.