Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kutscher liest aus „Olympia“

10. November 2020 @ 19:00 - 20:00

Volker Kutscher, der 1995 seinen ersten Krimi veröffentlichte, ist spätestens seit „Berlin, Babylon“ im Fernsehen lief,  fast jedem ein Begriff. Nun hat der demnächst 58-Jährige seinen achten Roman aus der Kommisar Gereon Rath-Reihe fabriziert.  Unter dem Titel „Olympia“ gelingt es Kutscher, die Atmosphäre während der Olympiade 1936 in Berlin einzufangen und eine explosive Mischung aus Krimi und Zeitgeschichte zu skizzieren. Bei der Lesung wird ihn Pianist Sasha Pushkin begleiten, seinen Text untermalen und beide werden im Gleichklang schwingen. Das Event wird live aus dem Kleinen Sendesaal des rbb auf radioeins übertragen.

Details

Datum:
10. November 2020
Zeit:
19:00 - 20:00
Website:
https://www.radioeins.de/

Veranstaltungsort

Kleiner Sendesaal des rbb
Masurenallee 8-14
Berlin, Deutschland
+ Google Karte anzeigen