Die Volksbühne mit Union-Plakaten (©Anne Schüchner)

Fußball- trifft auf Hochkultur

Am  Freitag wird gefeiert! Und zwar in einer recht ungewohnten Konstellation, denn der Schöneweider Fußballclub begeht seinen 50. Vereinsgeburtstag. Und damit der Fan mal nicht bis an die Peripherie der Stadt reisen muss, hat sich der 1. FC Union eine nette Location ausgesucht. Nämlich die alteingesessene Volksbühne. Ab 19 Uhr steigt dort die große Geburtstagsparty unter dem Titel „Es lebe der 1. FC Union Berlin!“.
Selfies vorm Unionwerbetafel

Volksbühnenurgestein Jürgen Kuttner präsentiert einen seiner legendären Videoschnipselvorträge. Der Schnellsprecher mit der echten Berliner Schnauze wagt eine Perspektive auf den 50. Geburtstag des Kultvereins und wird sicher in gewohnt Kuttnerschen Manier selbigen und seine Historie dekonstruieren.

Danach verwandeln sich alle floors des Theaters, das 1914 nach den Plänen des Architekten Oskar Kaufmanns entstand, in einen heißen Club. Am Mischpult stehen das DJane-Duo MENAGE A TROIS, Paul Gallagher, ja – gemeint ist wirklich der Bruder der jüngeren Oasis-Köpfe Liam und Noel (hier könnt ihr einen Schnappschuss der beiden sehen), DJ Groove, und als absolutes highlight legt Westbam auf, den wir kürzlich in der Mark Reeder-Dokumentation „B Movie“ erleben durften.
Ein Gespräch, das Westbam mit Unions Vereinspräsident Zingler führte, erschien in der letzten Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 24. Januar. Ihr könnt es in dem pdf nachlesen: [FAS_WestbamZingler]

Wenn das keine brisante Mischung ist! Also hier heißt es tanzen bis zum Umfallen. Vielleicht ist ja Mannschaftsarzt Dr. Haase auch mit von der Partie. Auf jeden Fall haben einige Spieler ihr Kommen angekündigt. Lasst Euch einfach überraschen!

Bar in der Volksbühne (©Anne Schüchner)

 

Karten gibt es
im Ticketoffice des 1. FC Union Berlin, Tel.: 65 66 88 93
im Onlineshop des Vereins
in der Volksbühne direkt
im Online-Verkauf der Volksbühne


Freitag, 29. Januar
, ab 19 Uhr
Im ganzen Haus der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin-Mitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.