Splitscreen der Buchcover "Aus unseren Feuern" und "Zugang verwehrt "(© Kanon Verlag/Atrium Verlag)
Splitscreen der Buchcover "Aus unseren Feuern" und "Zugang verwehrt "(© Kanon Verlag/Atrium Verlag)

Lesung & Gespräch

Wie wie Klassismus unsere Gesellschaft spaltet, analysiert : Francis Seeck in ihrem Buch. Hingegen skizziert Domenica Müllensief in seinem Arbeiterroman drei Freunde, die ihre Herkunft nicht als Urteil und ihre Klasse nicht als Schicksal hinnehmen wollen. Beide Autoren lesen und diskutieren am kommenden Freitag im Wedding.

Kabarett-Theater DISTEL | Wer hat an der Welt gedreht | v.l. Stefan Martin Müller, Nancy Spiller, Frank Voigtmann, Matthias 'Felix' Lauschus | © Robert Jentzsch
Wer hat an der Welt gedreht | v.l. Stefan Martin Müller, Nancy Spiller, Frank Voigtmann, Matthias 'Felix' Lauschus, Foto: Robert Jentzsch

Kabarett: Ist es wirklich schon so spät?

Laut Statistik würde im Jahr 2022 mehr als die Hälfte der Deutschen lieber in der Vergangenheit leben. Dabei bevorzugten wir bis dato immer die Zukunft. Da hilft nur, sich mit dem Heute auseinanderzusetzen: Genau das tut das Distel-Ensemble in seinemneuen Kabarett-Programm, bei dem Du dieser Tage nochmal amüsieren kannst.