Buchcover Das Weiszheithaus/Die Jugend ist ein fremdes Land (Dorlemann/Galiani Berlin Verlag)

Das queere literarische Quartett

Auch im neuen Jahr soll es mit dem queeren Quartett weitergehen. Die erste Ausgabe der Eisenherz-Reihe „Gute Seiten, Schlechte Seiten“ in Schönberg findet praktischweise wieder zum Wochenausklang statt.
Journalist und ehemaliger Liebe-Sünde-Moderator Matthias Frings, Autor und Entertainer Lo Malinke und Paul Schulz haben sich dieses Mal Adriana Altaras als fabelhafte Frau eingeladen. Die Regisseurin, Schriftstellerin und Schauspielerin – so einigen von Euch sich aus dem Levy Film: „Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler “ bekannt,  diskutiert mit den drei Jungs folgende Bücher:

Holger Siemann – Das Weiszeithaus
Claude Alain Sulzer – Die Jugend ist ein fremdes Land
Adam Haslett – Stellt euch vor, ich bin fort
Sasha Marianna Salzmann – Außer Sich

ZEIT:
Freitag, 26. Januar, 20.30 Uhr

ORT:
Prinz Eisenherz Buchhandlung
Motzstr. 23
Berlin-Schöneberg

EINTRITT:
10 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.