Frank Beyer Retro

Das Filmkunsthaus Babylon zollt dem grandiosen ostdeutschen Regisseur Frank Beyer seinen Respekt. Mitte Mai wäre der Filmemacher 85 Jahre alt worden. Nun läuft bis zum 18. Juni eine Retrospektive im Haus. Gezeigt werden bekannte Kinofilme, aber auch weniger populäre Fernseh- und Kurzfilme kann man wiederentdecken.

Beyer hat mit Schauspielerlegenden wie Armin Mueller-Stahl, Manfred Krug, Senta Berger, Götz George, Ulrich Mühe, Ulrich Tukur, Otto Sander, Rolf Hoppe oder Harald Juhnke gedreht. Sein Werk „Jakob der Lügner“ wurde tatsächlich auch für den Oscar nominiert. Das war dann auch die einzige Ehrung für die DEFA.

Nun also noch schnell die letzte Woche genutzt und ins Babylon gedüst.

Hier das Programm im Überblick:

Fr, 9. Juni 2017
17.45 Uhr : Fünf Patronenhülsen, DDR 1960,
mit Erwin Geschonneck, Ulrich Thein, Armin Mueller-Stahl, Manfred Krug

17.45 Uhr:Königskinder DDR 1962,
mit Annekathrin Bürger, Armin Mueller-Stahl, Ulrich Thein

18.00 Uhr: Das Versteck, DDR 1977
mit Manfred Krug, Jutta Hoffmann, Marita Böhme

19.30 Uhr Spur der Steine, DDR, 1966/1990
mit Manfred Krug, Eberhard Esche, Hans-Peter Minetti

19.30 Uhr: Der Bruch“, DDR 1988
mit Götz George, Rolf Hoppe, Otto Sander

Sa, 10. Juni 2017
16.00 Uhr: Rottenknechte, DDR 1969/70
mit Dieter Mann, Dieter Montag, Jaecki Schwarz, Klaus Piontek, 5 Teile, 330 Min

17.30 Uhr: Jakob der Lügner“, DDR 1974
mit Henry Hübchen, Armin Mueller-Stahl

So, 11. Juni
14.00 Uhr: Die sieben Affären der Doña Juanita, DDR 1972/73
mit Renate Blume, Winfried Glatzeder, Armin Mueller-Stahl

Mo, 12. Juni
17.30  Uhr: „Jakob der Lügner“

17.45 Uhr: „Der Bruch“

19:30 Uhr: „Spur der Steine“

20.00 Uhr:Der Aufenthalt, DDR 1982
mit Sylvester Groth, Fred Düren, Klaus Piontek, 102 Min

21.45 Uhr: „Fünf Patronenhülsen“

22.00 Uhr: „Königskinder“

Die, 13. Juni
18.00 Uhr: „Das Versteck“

Mi, 14. Juni
17.45 Uhr:Nackt unter Wölfen“, DDR 1962
mit Armin Mueller-Stahl, Erwin Geschonneck

18.15 Uhr:Abgehauen, D 1997/98
mit Peter Lohmeyer, Karoline Eichhorn, Uwe Kockisch, Ulrich Matthes
20:00 Uhr: „Jakob der Lügner“

Und das alles im Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Berlin Mitte
bei FREIEM EINTRITT!

Tickets für Null Euro ausdrucken & go

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.